2021-03-04T10:57:08+01:00

2116 Verwaltungsfachangestellte/n (m/w/d) bzw. Kauffrau / Kaufmann (m/w/d) für Bürokommunikation

Tarifbeschäftigung

Gesund leben können – dazu gehören gesunde Lebens­mittel, sichere Produkte und der Schutz vor Krankheit. Das Bayerische Landes­amt für Gesund­heit und Lebens­mittel­sicher­heit (LGL) unter­sucht als wissen­schaftliche Fach­behörde Lebens­mittel und Produkte und entwickelt Fach­konzepte zur Bekämpfung der Ursachen und Folgen von Erkrankungen. Das LGL informiert und klärt auf, damit die Menschen auf einer zuverlässigen Grund­lage ihre eigenen gesund­heits­bezogenen Ent­scheidungen treffen können.

Das Bayerische Landesamt für Gesundheit und Lebensmittel­sicherheit (LGL) sucht für das Sachgebiet Z1 „Innerer Dienst / Liegenschafts- und Gebäude­management / Arbeits­schutz“ in Würzburg zum nächst­möglichen Zeitpunkt eine/n

Verwaltungsfachangestellte/n (m/w/d) bzw.
Kauffrau / Kaufmann (m/w/d) für Bürokommunikation

Kennziffer 2116

VIELSEITIGE AUFGABEN, DIE SIE HERAUSFORDERN

  • Verwaltungs­tätigkeiten, insbesondere:
    • Haushalts- und Wirtschafts­führung (Titel­bewirtschaftung); Rechnungs­legung; Inventarisierung
    • Verwaltung von Büro­material
    • Führung des Hand­vorschusses
    • Bestellwesen / Beschaffung
    • Post- und Versand­dienst­leistungen
    • Betreuung externer Dienst­leister
    • Besucherempfang
  • Teamassistenzaufgaben, z.B. Termin­organisation für die Mitarbeiter*innen der Dienst­stelle, Protokollierung von Besprechungen, Dokumenten­ablage im VIS-System
  • Unterstützung bei Verwaltungs­prozessen im Rahmen der amtlichen Qualitäts­weinprüfung
  • Sekretariatsaufgaben

EIN LEBENSLAUF, DER UNS ÜBERZEUGT

  • Erfolgreich abgeschlossene Ausbildung als Verwaltungs­fach­angestellte/r (m/w/d) oder Kauffrau / Kaufmann (m/w/d) für Büro­kommunikation
  • Versierter Umgang mit Microsoft-Office-Anwendungen (Word, Excel, PowerPoint)
  • Selbstständiges Arbeiten, Organisations­talent, Flexibilität und Belast­barkeit
  • Team-, Kritik-, Konflikt- und Kommunikations­fähigkeit
  • Berufserfahrung ist erwünscht
  • Umfassende Deutsch­kenntnisse (mindestens Sprachniveau B2)

EIN UMFELD, DAS SIE BEGEISTERT

Flexible Arbeitszeiten

Betriebliches Gesundheits­management

Vereinbarkeit von Familie und Beruf

30 Tage Urlaub plus Heilig­abend und Silvester arbeits­frei

Betriebliche Altersvorsorge

Jahres­sonder­zahlung

Vermögens­wirksame Leistungen

Kantine vor Ort bzw. in der Nähe

 

BESCHÄFTIGUNGSVERHÄLTNIS / BEWERTUNG

Die Einstellung erfolgt ausschließlich im Wege eines bis zu zwei Jahre befristeten tarifrecht­lichen Arbeits­verhältnisses. Die Vergütung richtet sich nach den Regelungen des TV-L. Die beabsichtigte Eingruppierung erfolgt je nach Qualifikation und persönlichen Voraus­setzungen.

 

BEWERBUNG

Wenn wir Ihr Interesse geweckt haben, dann bewerben Sie sich gerne bis zum 12.03.2021 über unser Online-Bewerberportal auf https://lgl-bayern-karriereportal.mein-check-in.de. Weitere Informationen zum Bewerbungs­verfahren, welche Bestand­teil dieser Ausschreibung sind, finden Sie ebenfalls auf unserer Website.

Wir freuen uns auf Sie!

 

IHRE ANSPRECHPERSONEN

Für Fragen stehen Ihnen Herr Hübschmann, Tel. 09131 6808-2210, und Frau Dr. Lassek, Tel. 09131 6808-7120, gerne zur Verfügung.

Stellenanbieter

Bayerisches Landesamt für Gesundheit und Lebensmittelsicherheit
Eggenreuther Weg 43
91058 Erlangen

Arbeitszeitanteil

Vollzeit , Teilzeit

Standort

Würzburg
Luitpoldstraße 1
97082 Würzburg
Bayern